Für Fachkräfte, um digitale Lernangebote in der Kinder- und Jugendarbeit anzuwenden.

Derzeit wird besonders spürbar, wie wichtig die Auseinandersetzung mit der Digitalisierung ist. In kürzester Zeit wurden verschiedene Formate in der Kinder- und Jugendarbeit auf digitale Formen umgestellt.

Mit dem Projekt Empowerment Digital wollen wir Fachkräfte in der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit in Baden-Württemberg weiterbilden, um digitale Lernformen kennenzulernen, zu erproben und den Einsatz digitaler Kommunikationsformen zu vertiefen.

Das Projekt wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und ist Teil des Programms REACT-EU im Rahmen der Reaktion auf die COVID-19-Pandemie.

Projektvorstellung Empowerment Digital
Onepager Empowerment Digital
Sprich uns gerne an, wenn du mehr über Empowerment Digital erfahren willst

Deine Möglichkeiten, um dich bei Empowerment Digital zu qualifizieren.

Dran bleiben mit Empowerment Digital

Um deutlich besser auf eine zu erwartenden Corona-Welle und deren mögliche Konsequenzen für die Ev. Kinder- und Jugendarbeit im Herbst vorbereitet zu sein als in den vergangenen zwei Jahren, haben wir für euch einen 5-Punkte-Plan, um an Kindern und Jugendlichen sowie ehrenamtlich Verantwortlichen digital dranzubleiben.

Webflyer Dran bleiben

Termine 2022 | Online-Training Segel setzen

Digitale Kommunikationsformen identifizieren und sondieren. Verschiedene Alternativtermine als Online-Training zusammen mit einem Trainerteam.

(jeweils 90 min über Zoom, Termine zur Auswahl)

Wir sind dabei neue Termine für Segel setzen  zu suchen und werden diese eintragen, sobald wir sie gefunden haben.

Anmeldung → Online Training Segel setzen

Termine 2022 | Online-Training Selber machen

Digitale Kommunikationsformen anwenden. Verschiedene Alternativtermine als Online-Training zusammen mit einem Trainerteam.

(jeweils 120 min über Zoom, Termine für dich zur Auswahl)

19.10.2022, 10:00 – 12:00 Uhr

19.10.2022, 14:00 – 16:00 Uhr

19.10.2022, 16:00 – 18:00 Uhr

24.11.2022, 09:00 – 11:00 Uhr 

24.11.2022, 11:00 – 13:00 Uhr

24.11.2022, 14:00 – 16:00 Uhr 

24.11.2022, 16:00 – 18:00 Uhr

Ist ein passender Termin dabei? Dann direkt anmelden und dein digitales Lernangebot selber machen.

Anmeldung → Online Training Selber machen

Digitale Austauschtreffen – online think designbowl

#informieren #austauschen #inspirieren

Die Online-Expertenrunde ist eine Möglichkeit, sich zu informieren, sich auszutauschen und zu vernetzen.

3 Experten stehen Rede und Antwort.

Tobi Kenntner ist Experte im Bereich Blended-Learning. Er ist Digital Learning Designer im Evangelisches Jugendwerk in Württemberg , kennt sich in der Weiterbildung im Bereich Haupt- und Ehrenamt aus und ist zertifizierter Blended-Learning-Designer.

Robby Höschele ist Experte im Bereich Online-Bildung. Er ist Referent im Evangelisches Jugendwerk in Württemberg  für Experimentelle Bildung und ein alter Hase, was digitales Lernen angeht.

Oliver T. Streppel ist Experte im Bereich Storytelling, Film und Fotografie. Als studierter Medienpädagoge, gelernter Film- und Mediendesigner und Autor brigt er sein Wissen für die EAEW und ihre Organisationen ein.

Für uns steht der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt. Jede:r Einzelne bringt seine Expertise mit, die wir hier gemeinsam teilen möchten.

Termine und Infos gibt es hier

Tobi von Empowerment Digital